Historisch fechten

Seite 4

Stimmen aus dem Verein:


„Es gibt kein cooleres full-body-workout als zu versuchen, sich mit Langschwertern auf
den Kopf zu hauen!“

Hannah Meindl

„Warum Fechten? ist das nicht ein gewalttätiger Sport?“ So oder so ähnlich war meine erste Frage an meinen Sohn, als er mit seiner neuesten Idee zu mir gekommen war. Auch die Seiten im Internet, die er mir in diesem Zuge zeigte, konnten damals meine Zweifel nicht wirklich ausräumen. Und, um dem Ganzen noch eines draufzusetzten, konnte mich auch das erste Telefonat, das Väter wegen Ihrer Kinder und deren Träume machen, nicht direkt besänftigen. Das Zitat „eigentlich sind wir einige ältere Männer, die sich mit Flacheisen auf den auf den Kopf hauen“ war zwar nicht direkt beruhigend, aber doch so offen und lustig, dass dem ersten Probetraining nichts mehr im Wege stand. Das war der Anfang von mir und meinem Sohn Janik vor nunmehr 2 ½ Jahren bei der Sektion „historisches Fechten“ beim PSV. Mittlerweile sind wir beide Teil eines besonderen Teams, das nicht nur trainiert, sondern das sich vor allem durch Freundschaft und Zusammenhalt in der gesamten Gruppe auszeichnet

Und der Spass am Fechten kommt nie zu kurz: Ob wir nun von unserem Trainer Rainer, von Gerhild oder Harald „Stücke“ gelehrt bekommen oder ob Rainer und Harald sich beim Fechten im Freien mit meinem jüngeren Sohn beschäftigen, sich quasi von einem 8-jährigen „verprügeln“ lassen (mit Schaumstoffschwertern), ob wir einfach zusammensitzen, unseren Elektrolythaushalt nach einem anstrengenden Training wieder auf Vordermann bringen, ob wir Geburtstage feiern oder zusammen auf Trainingsevents von befreundeten Vereinen fahren …. Wie in meinem anfangs erwähnten Zitat von Rainer, das meine Neugier ebenso wie mein Misstrauen schürte ist vor allem Freundschaft und Freude an einem Sport entstanden, der inzwischen mich und meine Familie im Ganzen begeistert.

WOLFDIETER STRANSKY-HEILKRON

Auch Lust bekommen?

Corona nervt, aber du kannst uns gerne schon kontaktieren, wir beantworten gerne alle Fragen und geben dir vor allem Bescheid wenn das Training wieder los geht. Worauf wartest du noch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close