Turnierrückblick: NÖ-LM 2018

Erster, 6. und 8. Platz für die Sektion Historisches Fechten, 18 FechterInnen, 18. 11. 2018. Das sind die einmal die Zahlen zur niederösterreichischen Landesmeisterschaft 2018.

Es war das zweite mal dass Gerhild und Rainer an der Niederösterreichischen Landesmeisterschaft im Langschwert teilgenommen haben, und doch war es in vielerlei Hinsicht ein „first“. Wir traten zum ersten mal nach der Gründung als Sektion Historisches Fechten an einem Turnier an und das auch noch zu Dritt. (yeah Harald!)
Nach der NÖ-Landesmeisterschaft 2017 die einfach nur eine grandiose Turniererfahrung war, war klar dass wir nach Möglichkeit auch 2018 wieder dabei sein wollen. Als Steirer bedeutet das bitten und beten dass sich nicht genug NÖler anmelden (sorry 😛 ).
Was machst die Niederösterreichische Landesmeisterschaft zu so einem genialen Turnier?

Von der organisatorischen Seite haben natürlich alle Turniere immensen Aufwand. Als Fechter sieht man gar nicht was da alles zu tun ist- hier kann man am Ende nur sagen: scheint alles geklappt zu haben! Die Kämpfe haben pünktlich begonnen, das Essen war gut und reichlich und egal welches Anliegen man hatte, es war immer jemand vom Team schnell zu finden. 

PSV in kurzer Fechtpause.

Besonders hervorzuheben ist natürlich auch die Arbeit der Kampfleiter und Kampleiterinnen die teilweise sogar aus Deutschland und der Steiermark angereist waren. Es ist nicht immer der dankbarste Job aber immer einer mit enormer Verantwortung.
Die Erfahrung mit der Punktevergabe von uns als PSV-Fechtern war unterm Strich eine Gute. Zwar ärgert sich Gerhild heute noch über ihr unrühmliches Ausscheiden durch Doppeltreffer („woher soll ich denn wissen dass wir nicht auf 10 Punkte kämpfen?!) aber das hat nunmal nichts mit dem Turnier an sich zu tun. Harald hat seine Feuertaufe bravurös überstanden und Lehrer Rainer stolz gemacht. Wie bei allen Turnieren an denen wir teilnehmen, versuchen wir zu zeigen das technisches Fechten dass nah am historischen Bloßfechten ist, dem sportlichen Turnierkampf nicht nachsteht. #pretendthemaskisnotthere

Das Turnier endete etwas ungewöhnlich da im Halbfinale beide Fechter, Andreas Klingelmayer (HFB) und Ahmad Salem (WFA) durch Doppeltreffer ausschieden. Die Turnierleitung entschied dann den Zweitenplatz aufgrund der Vorrundenplatzierung zu vergeben wo Andreas auf Platz 2 war (4 Gefechte, 4 Siege). Eine faire Entscheidung, schade nur dass es so zu keinem Finalkampf kam. Wir gratulieren nichtsdestotrotz zum schön erfochtenen Landesmeistertitel!

Natürlich wurde dies viel unter uns Fechtern diskutiert. Wie nicht anders zu erwarten schafften es die Organisatoren der NÖLM auch dies in Wohlgefallen aufzulösen, denn es gab die Möglichkeit nach der Siegerehrung gemeinsam in einen Diskussionskreis zu treten und darüber die sprechen wie das Turnier so gelaufen war. Man hatte wirklich das Gefühl dass das Feedback dankbar und offen angenommen wurde, sowohl von Kampfrichter als auch Turnierleitungsseite. Hierfür ist besonders Ingulf Popp-Kohlweiß zu danken, der den Austausch initiiert hat und auch die Verantwortung für die generelle Kampfleitung innehatte.

Genaus dieser „better together“ Spirit ist es was die NÖLM 2017 wie 2018 zu einem absoluten Highlight gemacht hat. Sportliches, faires Verhalten von Schiedsrichtern wie Fechtern und der Wille gemeinsam HEMA geil für alle zu machen. Gefördert wird dies sicher durch das Rahemenprogramm und die Fechtschule die mitorganisiert wurde.

Rainer bei der Verleihung des ersten Platzes!

Hervorzuheben ist noch dass mit 4 Fechterinnen der Frauenanteil bei diesem Turnier bei stolzen 20% lag. Wir gratulieren Doris Hochenauer zum Titel der niederösterreichischen Landesmeisterin im Langschwert!

Damit bleibt uns nun nicht mehr zu sagen als: Danke und wir freuen uns auf 2019!


Fotos: Leonie Meindl, Gudrun Grabitzer

 

1 Kommentar zu „Turnierrückblick: NÖ-LM 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close